Dienstag, 28. Juni 2016

Abgewandelt: Sömmerkleed und Mixmegirl!

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich euch ja schon zwei entstandene Sömmerkleeder nach dem tollen Schnitt von Groeny hier und hier gezeigt habe, ist nun eine abgewandelte Kleidform dran:
Ja, immer schön im Kreis drehen, wenn auf der Promenade in Warnemünde Musik gespielt wird...



 Dann eine kleine Pause anstreben...


So ein Leben als Fotomodell ist aber auch was anstrengend...



Dieses Kleidchen hat ein Oberteil nach dem kostenlosen Schnittmuster Mixmegirl von Nemada. Der Rock besteht ganz klassisch aus dem Sömmerkleed-Unterteil von Groeny. Ich hatte nach drei Kleidern einfach mal Lust auf etwas Neues. Und, was soll ich sagen? Ich finde es super gelungen. Sitzt, passt, wackelt!

Es lässt sich klasse mit unserer Haube und einer hellen Leggings kombinieren. Es hat unglaublich viel Bewegungsfreiheit (s.o.) und beherbergt eine Horde Seepferdchen. Was will man mehr?!?
Was sagt ihr dazu? Habt ihr noch weitere Ideen?

Damit zum Creadienstag, zu Meitlisache, zu Meertje, zu Hot, zu Kiddikram! Da der Mixmeschnitt und die Haube kostenlos sind, geht es auch zu den kostenlosen Schnittmustern!

Alles Liebe,
Pilinka

1 Kommentar:

  1. Sehr niedliche Idee und diese Hauben sehen bei deiner Kleinen immer so niedlich aus. Varianten ... ohne Ärmel vielleicht für ganz heiße Tage oder mit langen Ärmeln aus Frottee als Strandkuschelkleid, bisl länger ... LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Anregungen, Fragen und und und. Vielen Dank für deinen Kommentar!