Donnerstag, 31. Dezember 2015

Neue Halstücher für das Bubu

Hallo ihr Lieben, 

Bei mir türmen sich so einige Reststoffe aus längst vergangenen Projekten... Bubus Halstücher jedoch "verschwinden" irgendwie ständig... Tja, was liegt da näher, als einen neuen Schwung schnell mal aus Resten zu nähen... 

Drei neue Halstücher sind entstanden und können gewendet werden. Sie haben dann eine mädchenhafte und eine eher neutrale Seite, je nachdem, was das restliche Outfit so braucht...



Tja, ich denke, da werden bald noch mehr folgen...
Aber dies ist schonmal ein guter Anfang! Entstanden sind die Dreieckstücher nach dem kostenlosen Schnitt von Stoffbüro, ich habe esaber etwas größer im Umfang gemacht, denn das Bubu wird ja größer... dennoch mag ich den Schnitt super gern!

Damit dann zu den kostenlosen Schnittmustern, Meitlisache und Kiddikram!!!

Alles Liebe,
Pilinka

Dienstag, 22. Dezember 2015

Geburts- und Weihnachtsgeschenk

Hallo ihr Lieben,

Nein, es ist kein Outfit für das Jesus-Krippenkind... Dieses Jahr bin ich aber zum wiederholten Male Tante geworden und -es ist schon eine geraume Weile her- wollte etwas besonderes nähen. Ursprünglich sollte es eine Wickelunterlage werden, doch wir trafen uns kurz nach der Geburt des kleinen Mädchens und siehe da, eine andere fleißige Näherin war mir zuvor gekommen... Also musste ich umdenken...

Der Stoff wurde schon vor einer halben Ewigkeit gekauft und wartete auf seinen Einsatz. Doch leider fand ich bisher noch keine Zeit dazu, ihn zu vernähen. Tja, da es aber bald Weihnachten wird und man dann ja wieder die Familie versammelt sieht, drängte die Zeit...

Also habe ich mal ein großes Geschenk gezaubert: Fleecejacke, Leggings, Langarm-Shirt und Halstuch... seht selbst:



Die Fleecejacke ist außen aus beige-braunem Fleece und hat zusätzlich cremefarbene Ellenbogenflicken und ein Dekoherz auf dem Rücken bekommen. Innen ist sie aus den beiden Stoffen "der gesamten Kollektion". Als Schnitt habe ich den Klassiker aus der Zwergenverpackung genommen...



Das Shirt ist ein Mixmegirl und wurden nach dem kostenlosen Schnitt von Nemada genäht. Ganz ehrlich: Ich liebe diesen Schnitt: die gerafften Ärmel, die Passe, die Zackenlitze und die Knöpfchen... einfach genial und absolut wandelbar. Ich weiß gar nicht, wie viele Shirts ich davon schon genäht habe und jedes ist einzigartig toll. 


Die Leggings ist ebenfalls nach einem kostenlosen Schnitt von Nemada, der Littleleglove, entstanden: der beigebraune Jersey wurde mit dem gemusterten etwas verlängert.


 Dazu gesellte sich dann noch ein Wendehalstuch nach einem kostenlosen Schnitt von Stoffbüro. Hier wurde der gemusterte Stoff mit einem melierten pastelltürkisem Jersey hinterlegt. So, nun wird alles fein säuberlich verpackt und ich hoffe, dass es der Mama und dem kleinen Mädchen auch gefällt und noch lange passen wird...


Mit diesem Outfit geht es dann heute zu Meertje, Creadienstag, HoT, Meitlisache, Herzensangelegenheit, Kiddikram, den kostenlosen Schnittmustern, Sew Mini.

Alles Liebe,
Pilinka



Freitag, 18. Dezember 2015

Farbenmix-Adventskalender-Sew-Along: Die Fünffachtasche

Hallo ihr Lieben,

Lang ist es her. Aaaber das bedeutet natürlich nicht, dass hier nicht gewerkelt wurde... Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, dass ich auf jeden Fall beim Adventskalender von Farbenmix mitnähe. Letztes Jahr wurde eine tolle Tasche zum Resteverwerten genäht, dieses Jahr eine Fünffachtasche.

Ich sage euch eins: es ist waaaaahnsinnig komplex eine Tasche zu nähen, von der man nicht weiß, wie sie am Ende aussieht!!! :) Man kann sich nicht auf seine Näherfahrung und Intuition stützen, darf bloß nicht nachdenken, sondern muss genau Schritt für Schritt anhand der Anleitung abarbeiten. Zum Glück habe ich die Tasche in drei Nähetappen nach Tag elf erschaffen, denn so konnte ich es dann doch ganz gut verstehen... dennoch musste ich einmal auftrennen, aber das war gar nicht sooo schlimm, war auch mein Fehler...


Entstanden ist letztendlich eine tolle Fünffachtasche aus einer lustigen Mischung aus verschiedenen Stoffen: Außenstoff war ein laminierter Baumwollstoff von Stoff und Stil und ein dunkelgrauer Canvasrest von einem anderen Projekt. Innen habe ich einen dunkelblauen Canvas und einen grüngemusterten Baumwollstoff benutzt. Dazu gesellte sich dann noch ein tolles Webband von farbenmix, dass in meinem Überraschungspaket aus der Espadrilles-Box war. Insgesamt musste ich nur einen Endlos-Reißverschluss dazukaufen. Alles andere befand sich schon im Nähbesitz.


Meine Tasche ist schön schlicht und doch ein wenig bunt. Ich freue mich sehr und sollte mir endlich al ein paar Wonderclips anschaffen, denn das Nähen von beschichteter Baumwolle ohne Stecknadeln war nur durch die Verwendung von Bubus Haarklammern möglich :)

Den Reißverschlussabschluss habe ich noch mit Webband ergänzt...

So, das war mein Adventstäschchen, ein aufwendiges, aber geniales Projekt!

Damit dann zu farbenmix in die Linksammlung, zu den kostenlosen Schnittmustern (das Schnittmuster habt ihr vom 1.12. bis zum 14.12. bei farbenmix zum Download)

Alles Liebe
Pilinka