Dienstag, 12. Juli 2016

Shirts...und Shorts

Hallo ihr Lieben,

Ich habe einfach mal wieder einen schönen Schwung Tshirts nach dem kostenlosen Mixmegirl-Schnitt von Nemade aus der Maschine gezogen :)




Zusätzlich gab es noch eine Marina aus Jeansresten...


Tja, was mache ich eigentlich im Moment?
Tatsächlich entstehen hier im Hintergrund immer wieder neue Kleidungsstücke für das Bubu und mich. Die Kleidung vom Bubu wird derzeit eigentlich hauptsächlich aus "Stoffresten" aus dem Fundus genäht. Ich versuche nämlich ganz akribisch, alte Reste endlich wegzunähen. Meistens werden diese Creationen dann etwas bunter, aber das stört ja nicht. Meine neu genähten Nähwerke wandern irgendwie immer von der Nadel direkt an mich und dann in die Wäsche. Demnach befinden sie sich im nicht-fotografierbaren Teufelskreis, werden aber sämtlicher Kaufkleidung vorgezogen... Naja, bald ergeben sich bestimmt ein paar Fotos, denn dann ist Urlaub und da hat Mann ja bekanntlich Zeit für schicke Fotos...

Alles Liebe und damit zu Hot, zum Creadienstag, zu Meertje, zu den kostenlosen Schnittmustern, zu Kiddikram und zu Meitlisachen!!!

Dienstag, 28. Juni 2016

Abgewandelt: Sömmerkleed und Mixmegirl!

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich euch ja schon zwei entstandene Sömmerkleeder nach dem tollen Schnitt von Groeny hier und hier gezeigt habe, ist nun eine abgewandelte Kleidform dran:
Ja, immer schön im Kreis drehen, wenn auf der Promenade in Warnemünde Musik gespielt wird...



 Dann eine kleine Pause anstreben...


So ein Leben als Fotomodell ist aber auch was anstrengend...



Dieses Kleidchen hat ein Oberteil nach dem kostenlosen Schnittmuster Mixmegirl von Nemada. Der Rock besteht ganz klassisch aus dem Sömmerkleed-Unterteil von Groeny. Ich hatte nach drei Kleidern einfach mal Lust auf etwas Neues. Und, was soll ich sagen? Ich finde es super gelungen. Sitzt, passt, wackelt!

Es lässt sich klasse mit unserer Haube und einer hellen Leggings kombinieren. Es hat unglaublich viel Bewegungsfreiheit (s.o.) und beherbergt eine Horde Seepferdchen. Was will man mehr?!?
Was sagt ihr dazu? Habt ihr noch weitere Ideen?

Damit zum Creadienstag, zu Meitlisache, zu Meertje, zu Hot, zu Kiddikram! Da der Mixmeschnitt und die Haube kostenlos sind, geht es auch zu den kostenlosen Schnittmustern!

Alles Liebe,
Pilinka

Sonntag, 26. Juni 2016

Geburtsgeschenk

Hallo ihr Lieben, 

Vor kurzem hat eine Cousine meines Mannes Nachwuchs bekommen: ein kleines Mädchen!
Da die kleine Madame eh Bubus Kleidung "aufträgt", habe ich mal etwas genäht, was noch nicht mit in den Kistchen sein konnte. 

So ist ein mädchenhaftes und vor allem sommerliches Set entstanden:



Der Schnitt der Haube ist ein kostenloser Schnitt von hier. Weitere Sommerhauben nach diesem Schnitt habe ich hier und hier schon einmal gezeigt. Ich liebe einfach diesen "Meine kleine Farm"-Schick an kleinen Babys/Mädchen.... 


Der Hosenschnitt ist ebenfalls ein kostenloser - Marina! Letztes Jahr habe ich eine wahre Wagenladung davon für das Bubu genäht und tatsächlich passt sie in alle Exemplare noch rein, sodass erst eine neue für sie enstanden ist... da aber von Mützenstoff noch ein reichliches Stück übrig war, wurde es gleich mal zu einer Baby-Marina in Größe 68 verarbeitet.


Übrigens handelte es sich um ein Reststück von einer meiner Aikos, die ich natürlich noch nicht gezeigt habe. Kleine Sachen zu fotografieren ist aber auch immer wesentlich leichter als sich selbst...

Damit ab zu Meitlisache, Kiddikram, SewMini... und den kostenlosen Schnittmustern!
Und heute zum ersten Mal zu Nähzeit am Wochenende!
Alles Liebe, 
Pilinka


Dienstag, 21. Juni 2016

Ein weiteres Sömmerkleed!!!

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte euch am Sonntag ja versprochen, dass nun die Kleid-Parade losgeht. Ich schulde euch also noch ein paar Kleidchen nach dem neuen Schnitt Sömmerkleed von Groeny!

Tja, heute gibt es die ganz "klassische" Variante: nur aus Jersey!



Das war die erste Variante des Kleidchens, die ich genäht habe. Zum Einsatz ist dafür noch ein Reststoff eines Sommertops gekommen. Nun ist dieser dann auch aufgebraucht... Insgesamt habe ich hier am Ausschnitt noch ein wenig herumprobiert. Die kleine Delle ist keineswegs dem Schnittmuster geschuldet, sondern meiner eigenen Dummheit, den wunderschön sauber zugeschnittenen Einfassstreifen mit einem dehnbaren Stich anzunähen, festzustellen, dass sich das dann nur wellt und hemmungslos wieder aufzutrennen. Was ich damit sagen will? Bei den anderen Kleidern hat das Einfassen optimal geklappt und es gibt KEINE Delle :)


Ansonsten habe ich das Kleid ganz schlicht gehalten, es durfte nur das kleine Vogellabel vom Rand der Meterware mit drauf. Bei dem Stoffmuster reicht das aber auch vollkommen...

So und damit dann zu Meertje, Creadienstag, HoT, Kiddikram, Meitlisache...

Ach ja, die Leggings ist natürlich auch selbst genäht und ist nach dem kostenlosen Littleleglove-Schnitt von Nemada entstanden... das Häubchen wurde ja hier schon vorgestellt und ist ebenfalls nach einem kostenlosen Schnitt entstanden... also dann auch zu den kostenlosen Schnittmustern...


Sonntag, 19. Juni 2016

Ein Sömmerkleed!!! mit Verlosung!!!

Hallo ihr Lieben, 

Ich durfte vor kurzem bei der lieben Groeny mitnähen! Was es diesmal gab? Ein richtig cooles Sommerkleid aus Jersey...also eigentlich... Genäht wurde viel, ich habe beispielsweise auch ein bissle mit Webware herumexperimentiert und herausgekommen sind insgesamt vier Kleider... 

Ja, vier. Da seht ihr mal, wie schnell so ein Kleidchen genäht sein muss, wenn man neben Ref und Beruf und Kind und Mann und Garten mal so nebenbei vier Kleidchen schafft :)


 Heute gibt es von mir zunächst eine Version mit Materialmix.


 Oben zart geblümter Jersey vom Stoffmarkt...

 ... unten das Rockteil aus einem lange gehegten Patchworkstoff mit großen Blüten in petrol.


Ich liebe den Stand des Rockteils, denn der macht das Kleid irgendwie so richtig ausgehfein... in den nächsten Tagen wird es von mir auf jeden Fall noch ein paar Kleidchen am Kind zu sehen geben... AAAAAAAber, wenn ihr selber auch so ein schickes Sömmerkleed erhaschen wollt, dann darf ich verkünden... tam tam daaaarraaaam tamm tamm: Groeny stellt mir ein Ebook zum Verlosen zur Verfügung!!! Also schnell ran an das Verloseglück, denn bis heute Abend wird verlost...

Folgende Regeln:

Das neue Ebook von groeny (www.facebook.com/groeny.de) ist endlich online! Ihr könnt heute bei mir zum Start das neue Ebook "Sömmerkleed" gewinnen.
Das Ebook "Sömmerkleed" geht von Größe 80-164 und wird aus Jersey genäht. Das Sömmerkleed absolut anfängertauglich und ist schnell genäht.
So könnt ihr gewinnen:
* Sei Fan von mir (https://www.facebook.com/pilinkasbubu/)
* Sei Fan von groeny (www.facebook.com/groeny.de)
* Like diesen Beitrag und hinterlasse einen netten Kommentar, wieso du dich über das Ebook freuen würdest!
Teilen wäre super, ist aber kein Muss!
Die Verlosung beginnt sofort und endet am Sonntag, 19.06.2016 um 23.59 Uhr.
Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook. Der Rechtsweg sowie die Barauszahlung der Preise sind ausgeschlossen.
Der Gewinner erklärt sich durch die Teilnahme damit einverstanden, hier namentlich genannt zu werden. Facebook steht nicht in Verbindung mit mir oder dem Sponsor und ist somit nicht verantwortlich für das Gewinnspiel. Teilnehmer müssen das 18. Lebensjahr vollendet und eine intakte Emailadresse haben, da der Gewinn per Email verschickt wird.
Viel Glück!!

Damit dann natürlich auch zu Meitlisache, Kiddikram und gerade noch so zu SewMini!

Viel Erfolg und bis zum nächsten Kleid!!!
Pilinka

Dienstag, 14. Juni 2016

Das Kind unter die Haube gebracht...

Hallo ihr Lieben, 

Seltsamer Titel? Joah. Aber ich habe meine Tochter unter die Haube gebracht. Wie das? Sehr selbst:


Nix dickes, klar. Kein super aufwendiges Projekt. Aber ich liebe diesen kleinen (kostenlosen) Haubenschnitt einfach. Sie sieht damit ein bisschen so aus, als würde sie bei "Meine kleine Farm" mitspielen. Der Außenstoff stammt von einer meiner Frau Aikos (noch nicht gezeigt) und ist nun aufgebraucht. Der Innenstoff ist ein altes Hemd von ihrem Onkel... Also eine perfekte Resteverwertung und damit mehr als gelungen... 

Zum Kleid gibt es später mal Infos... ist natürlich aber auch selbstgenäht und vereint zwei Schnitte miteinander...

Damit geht es zum Creadienstag, zu Meitlisache, zu HoT, zu Meertje, zu den kostenlosen Schnittmustern und zu Kiddikram!!!

Alles Liebe,
Pilinka

Dienstag, 7. Juni 2016

Passend zum Apfelpullover...

Hallo ihr Lieben,

Ich habe ja vor einer Weile einen Pulli für das Bubu mit einem Äpfelchen genäht und hier gezeigt, heute gibt es eine passende Hose, damit das Outfit komplett ist:



Genäht habe ich die Cordhose nach einem kostenlosen Schnitt von Running scissors. Verwendet habe ich einen roten Babycord mit weißen Punkten darauf. Die vorderen Taschen habe ich wie im Schnitt auch genäht, die hinteren Taschen habe ich mir gespart.



Ich sage euch eins: Ich habe ja schon viele Hosen genäht, aber diesmal habe ich keine Ahnung, was ich falsch gemacht habe... Man sieht es der Hose nicht an, aber die Beinnähte haben absolut nicht hingehauen. Ich habe alle Stoffstücke nochmal nachträglich abgeglichen, aber es wollte beim Stecken einfach nicht klappen. Insgesamt stand auf einer Seite 2cm über, auf der anderen 1cm. Wie? Keine Ahnung!!! Tja, aber ich habe das Problem gelöst, indem ich die Beinsäume begradigt habe und ein Bündchen hinzugefügt habe. Ich weiß nach längerem Nachdenken nicht, wo das Problem lag, denn zum Glück ist die Hose tragbar.



Fazit: Einmal okay geworden, nochmal nähe ich nicht nach dem Schnitt. Tja, manchmal hat man anscheinend trotz bebilderter Anleitung und guter Englischkenntnisse einen Knoten im Kopf...

Die Hose ist ja schon aufregend genug, ich wollte jedoch noch ein bisschen Apfelwebband vernähen, damit sie auch wirklich perfekt zum Sweater passt :)

Damit dann zu CordCordCord, zu Sewmini, den kostenlosen Schnittmustern, zu Kiddikram und zu Meitlisache! Zu Creadienstag und zu HoT geht es auch noch!

Alles Liebe
Pilinka